Anwendungsbereiche

Aerosol-Feuerlöschgeneratoren

created for life

Hauptanwendungsgebiete sind die Bereiche elektrotechnische Anlagen und Geräte, Küchen, Maschinen, Schiffe und Fahrzeuge.

Die hohe Effektivität und ein Minimum an Aerosol erzeugt eine hohe Löschleistung. Somit werden Brände innerhalb von wenigen Sekunden gelöscht. Die Dynameco Feuerlöschgeneratoren sind bestens geeignet, Brände bereits in der Entstehungsphase zu bekämpfen.    

  • PCs
  • Hosting Center
  • Server Center
  • Radiosender -stationen
  • TV-Sender/-Stationen
  • Telekommunikation
  • DV-Räume
  • Fotostudios
  • LKW
  • PKW
  • Busse
  • Eisenbahnen
  • Boote / Schiffe / Fähren
  • Flugzeuge
  • innerbetriebliche Logistik (Stapler)
  • Schiffs- und Hafenkräne
  • Baufahrzeuge
  • Druckmaschinen
  • CNC-Maschinen
  • Bearbeitungszentren
  • Produktionsstraßen
  • Lackierstraßen
  • Lagerräume
  • Archive
  • Warenhäuser
  • Bibliotheken
  • Museen
  • Geräteräume
  • Transformatoren-Stationen
  • Generatoren-Stationen
  • Schaltschränke
  • Meßwarten
  • Schaltzentralen
  • Leitwarten
  • Sub-Stations
  • Akku- und Batterietechnologie
  • Windkraftanlagen
  • Unterbrechungsfreie Stromversorgungssysteme
  • Turbinen
  • Dezentrale Energieerzeugungssysteme
  • Umrichtertechnologien
  • Küchen / Großküchen
  • Foodtrucks
  • Imbissstände
  • Kantinen

Einsatzgebiete

Alle Dynameco Feuerlöschgeneratoren können je nach Anwendung zur Raumflutung und/oder zur Objektlöschung in den Bereichen Elektrotechnische Anlagen und Geräte, Energieerzeugung, Transport, Maschinen, Datenverarbeitung, Kommunikation und Küchen eingesetzt werden.

Bei Raumflutung wird das komplette Raumvolumen mit dem Löschmittel geflutet. Unabhängig vom Ort des Brandes im Raum, wird das Feuer durch die gleichmäßig verteilte Löschmittelkonzentration (Aerosol) gelöscht.

Mittels Objektlöschung werden direkte Brandherde mit dem Aerosolstrom beaufschlagt und gelöscht. Typische Anwendungen sind brennende Flüssigkeiten (z.B. Benzin, Öl) an Maschinen, Anlagen und Geräten.

Die Kombination von Raumflutung und Objektlöschung ist je nach Anwendung auch möglich (z.B. Windkraftanlagen).

Die genaue Konzeption der Löschmittelanlage ergibt sich nach Kenntnis des Einbauortes und der Risikoquellen. Die Auslegung des notwendigen Löschmittels erfolgt bei Raumflutung über das Raumvolumen und bei der Objektlöschung über die Spezifikation des zu schützenden Objektes und den vorherrschenden Umgebungsbedingungen.

Anwendungsbeispiele

Aufgrund der besonderen Schwierigkeit der Brandbekämpfung auf See und der enormen Opferzahlen bei Bränden, wird dem Brandschutz auf See besondere Aufmerksamkeit gewidmet. Schiffe sind komplexe Gebilde, die Maschinen, Küchen, Wohn- und Schlafräume, Elektronik und Lagerung auf engstem Raum vereinen.

Kamineffekte und wärmeleitende Stahlwände führen zur schnellen Ausbreitung von Bränden in allen Teilbereichen von Schiffen. Zudem verfügen Schiffe oft über sehr viele brennbare Materialien, wie Holz und Kunststoffe, die rasch Feuer fangen und viele Atemgifte erzeugen.

Jeder Teilbereich eines Schiffes hat spezifische Brandeigenschaften, die beim Brandschutzkonzept getrennt berücksichtigt werden müssen. Die Dynameco Feuerlöschgeneratoren sind für alle Teilbereiche von Schiffen bestens geeignet. Sie kommen in Maschinenräumen, Küchen, Lagerräumen und den elektrotechnischen Anlagen zum Einsatz.

Das wichtigste Kriterium beim Brandschutz auf Schiffen ist der Zeitfaktor. Die Dynameco Feuerlöschgeneratoren sind Löschsysteme, die Brände in der Entstehungsphase löschen. Der Löschvorgang vollzieht sich innerhalb von wenigen Sekunden.

  

Blitzeinschläge, Öl- und Kabelbrände an Getrieben und weitere technische Defekte haben in jüngster Zeit zu vielen Bränden in Windkraftanlagen geführt. Die Schadenssumme in Deutschland betrug im Jahr 2019 ca. 40 Millionen Euro.
Da Brände in der Gondel von Windkraftanlagen von der Feuerwehr nicht gelöscht werden können, brennen diese Anlagen komplett ab. Gondelhöhen von über 100 Metern sind keine Seltenheit. Es bleibt oft nur die Möglichkeit, die Anlage kontrolliert abbrennen zu lassen. Der Schaden für Betreiber und Versicherungen ist enorm.

Dynameco Löschgeneratoren werden in den drei folgenden Risikobereichen von Windkraftanlagen eingesetzt: Das sind die Bereiche der Gondel, des Traforaumes und innerhalb der geschlossenen Schaltschränke. Geringes Gewicht und Einbauvolumen mit kleinsten Abmessungen sowie der Wegfall aufwendiger Druckbehälter und Verrohrungen sind Hauptanforderungen für den Brandschutz in Windkraftanlagen, welche die Dynameco Löschmittelgeneratoren perfekt erfüllen.

Somit ist das Dynameco Feuerlöschsystem die kosteneffektive Lösung im Vergleich zu anderen Technologien.

Statistisch gesehen entstehen 32 % aller Brände im Bereich der Elektroinstallation. Dabei sind die elektrischen Schaltschränke und Schaltanlagen mit ihren aktiven und passiven Bauteilen ein erhebliches Gefahrenpotenzial.

Von den Schaltschränken aus kann sich ein Brand durch die Brandlasten der Kabel und Leitungen ins Gebäude fortsetzen.
Entstehungsbrände in Schaltschränken oder Schaltzentralen werden durch Dynameco Feuerlöschgeneratoren schnell und sicher gelöscht.
Dynameco ist ein hocheffektives und kostengünstiges Löschmittel für Schaltschränke und elektrische Schaltanlagen.

Bei Fahrzeugbränden besteht höchste Gefahr für Menschen und es bleiben meist nur wenige Minuten zur Rettung der Insassen. Innerhalb kürzester Zeit steigen die Temperaturen im Fahrgastraum oder in der Umgebung um mehr als 100 Grad. Risikobereiche in Fahrzeugen sind Motorräume, Unterbodengruppen, Flüssigkeits- und Treibstofftanks. Je nach Anwendung, ob PKW, Spezialfahrzeuge, LKW, Busse oder Flurförderfahrzeuge, können die jeweiligen Risikobereiche durch unsere Dynameco Feuerlöschgeneratoren geschützt werden. Dies gilt für die Objektlöschung und auch Raumflutung. Hauptanforderung an den Brandschutz ist die schnelle Löschung der Feuerquelle, um das Übergreifen auf hoch brennbare Bauteile wie z. B. Kunststoffe, Reifen sowie das Entstehen von Brandrauch als Atemgift zu verhindern.

Slider

 

Brände in Hoch- und Niederspannungsanlagen, Trafostationen und Umspannwerken beinhalten ein sehr hohes Gefahrenpotential. Neben den Folgen eines Stromausfalls entstehen beim Brand von Transformatoren und Isolationsmaterial hochgiftige bzw. umweltschädliche Gase und Abfallprodukte.  

Je nach Anlage und Bauweise werden unsere Dynameco Feuerlöschgeneratoren im Bereich Raumflutung oder als Objektlöscher eingesetzt.

Sowohl Dynameco E03 mit elektrischem Auslöser als auch Dynameco TA08 mit thermischem Auslöser werden in diesen Bereichen für den Brandschutz eingesetzt.

 

Die Brandrisiken in Küchen, an Fritteusen, industriellen Frittiergeräten und Abluftanlagen sind hoch. Leicht entzündliche heiße Fette und Öle können schnell zu Bränden führen, die dann Personal und Ausstattung gefährden. So kam es in der Vergangenheit bei nicht gereinigten und gewarteten Abluftanlagen in gewerblichen Küchen auf Grund von abgelagerten Fetten und sonstigen Substanzen immer wieder zu Bränden. Die Ablagerungen in den Dunstabzugsanlagen bilden bei mangelnder Wartung eine potentielle Brandgefahr.

Nicht rechtzeitig gelöschte Brände führen in der Regel zu nennenswerten Schäden und Beeinträchtigungen. Viele Häuserbrände sind auf Entstehungsbrände in Küchen zurückzuführen.

Die meist über oder in den Risikobereichen montierten Dynameco Feuerlöschgeneratoren löschen das Feuer nach Auslösung innerhalb von Sekunden. Das geringe Einbauvolumen und die kleinen Abmessungen erlauben den Einsatz der Feuerlöschgeneratoren an nahezu jeder Stelle einer Küche.

Die Rückstände lassen sich schnell und problemlos mit handelsüblichem Reinigungsmittel beseitigen. Bei den mehr als 1000 Kücheninstallationen weltweit werden meist unsere Dynameco 200-E02 und/oder 300-E02 eingesetzt.

    

Zerstörte Produktionsmaschinen und Anlagen verursachen neben den Sachschäden weitere Folgeschäden wie z. B. Lieferausfällen, Markteinbußen und Imageverlust, die durch einen Betriebsstillstand entstehen können. 

Häufige Ursachen für Brände sind z. B. defekte Hydraulikleitungen sowie Öl, das sich an heißen Spänen bzw. stumpfen Bearbeitungswerkzeugen entzündet.

In modernsten High-Speed-Werkzeugmaschinen, bei denen extreme Hitze entsteht und bei denen brennbare Kühlmittelöle eingesetzt werden, können die Dynameco Löschgeneratoren die Anlagen sicher, effizient und ohne aufwendige Verrohrung die Anlagen schützen. Durch die kompakte Bauweise ist auch eine Installation in schwer zugänglichen Bereichen und in beengten Raumverhältnissen realisierbar.  

Werkzeugmaschinen, Fertigungsanlagen und Bearbeitungszentren sind somit typische Anwendungsgebiete für die maßgeschneiderten Lösungen mit Dynameco.

Slider